24 Stunden Pflege – Häusliche Betreuung

Häusliche Betreuung mit der Sofiapflege Immer mehr Senioren haben den Wunsch, auch im Alter in den eigenen vier Wänden zu leben. Doch viele können den Alltag nicht mehr alleine bewältigen. Die Alternative zum Pflegeheim ist die häusliche Betreuung. Mehr als zwei Drittel aller pflegebedürftigen Menschen werden zu Hause versorgt. In der überwiegenden Mehrzahl geschieht dies mit Unterstützung von Familienangehörigen, meistens von Frauen. Für pflegende Angehörige ist dies auf Dauer sehr belastend und übersteigt oft ihre Kräfte und ihre zeitlichen Ressourcen.

Unser Rat: Nehmen Sie rechtzeitig Hilfe in Anspruch, denn die häusliche Pflege kann für Familienangehörige äußerst belastend sein. Unter dem Motto „Daheim statt im Heim“ vermittelt unsere Partnerfirma Sofiapflege aus Leonberg mit viel Kompetenz seit mehr als acht Jahren osteuropäische Betreuungskräfte für Pflege- und Hilfsbedürftige bundesweit in deutsche Haushalte.

Die Betreuungskräfte, die mit im Haushalt leben, unterstützen bei grundpflegerischen und mobilisierenden Maßnahmen, übernehmen hauswirtschaftliche Tätigkeiten und gewährleisten eine fürsorgliche Betreuung. So können pflegende Angehörige wieder aufatmen.

Lassen Sie sich persönlich oder telefonisch beraten. Erste Informationen und Kontaktmöglichkeiten finden Sie bei unserem Partner:

Sofiapflege – Häusliche 24 Stunden Betreuung
Tel.: 07152/33899-0
info@sofiapflege.de

Bei allen organisatorischen Aufgaben der Auswahl und Vermittlung einer Betreuungskraft steht Ihnen eine persönliche Ansprechpartnerin der Sofiapflege zur Verfügung, um einen optimalen Pflege-Einsatz bei Ihnen zu gewährleisten. Auch die Urlaubswechsel sowie An- und Abreisen werden unproblematisch durch die Sofiapflege organisiert.

Folgende Tätigkeiten können u.a. von einer osteuropäischen Haushaltshilfe übernommen werden:

  • Einkaufen, Kochen, Waschen, Putzen
  • Hilfe bei Nahrungs- und Getränkeaufnahme
  • Begleitung bei Arztbesuchen, Friseur, Fußpflege etc
  • Unterstützung bei der Körperpflege
  • An- und Auskleiden
  • Hilfe bei Toilettengängen
  • Haustierversorgung
  • Betreuung von Demenzpatienten
  • Soziale Betreuung und Beschäftigung (Gesellschaftsspiele, Vorlesen, Spazieren gehen)

Darüberhinaus sind die Betreuungskräfte auch persönliche Alltagsbegleiter, die eine soziale Rolle im Leben unserer Kunden übernehmen. Fast alle verfügen über gute Deutschkenntnisse, einen Führerschein und haben bereits Erfahrungen in der häuslichen Betreuung. Die Betreuung ist legal, bezahlbar und fürsorglich.

Häusliche Betreuung